Home   Kontakt   Impressum   

Ferienbetreuung

Leider haben nicht alle Eltern die Möglichkeit, sich während der gesamten Ferienzeit um ihren Nachwuchs kümmern zu können oder eine geeignete Betreuung zur Verfügung zu haben. Zum einen gibt es meistens nicht genügend Urlaubstage für Berufstätige, zum anderen haben Kinder aber auch das Bedürfnis, sich mit Gleichaltrigen zu treffen und zu spielen. Unbeaufsichtigtes Spiel ist jedoch in unserer Gesellschaft und Umgebung oft zu gefährlich geworden. Eltern haben oft berechtigte Angst um ihre Kinder.

Oft wünschen sich die Kinder einen „Urlaub auf dem Bauernhof“ oder „Reiterferien“, wofür sich aber nicht alle Eltern begeistern können und was häufig auch sehr teuer sein kann.

Auf unserem Hof bieten wir ein in der Gegend einmaliges Konzept der Ferienbetreuung an:
Insgesamt werden maximal zehn Kinder morgens  von den Eltern auf den Hof gebracht. Dort werden sie entweder ganztägig beschäftigt und mittags mit Essen versorgt oder wir betreuen die Kinder bis 12.30 Uhr, ohne Mittagessen. 


Durch die gute Erreichbarkeit des Hofes bietet sich diese Form der Ferienbetreuung für Familien aus dem ganzen Rhein-Main-Gebiet an. Die Dauer der einzelnen Betreuungszeiträume beträgt eine oder zwei Wochen in der Ferienzeit.

In der Zeit auf dem Hof gibt es dann verschiedene Beschäftigungs-Angebote. Unter anderem finden Reitstunden, Ausritte, Theoriestunden über Tiere, gemeinsames Basteln, Verpflegung der Tiere, kleine Spaziergänge mit dem Hund, Beschäftigung mit den Tieren auf dem Hof etc. statt.

Ein Minigolfplatz und ein Hallenbad befinden sich zudem in unmittelbarer Nähe zum Hof und werden in die Ferienbetreuung eingebunden.

Kinder, die die Erlaubnis der Eltern haben, können zudem das Schwimmbad auf dem Gelände nutzen, wenn die Temperaturen es zulassen.

Die Kinder, die an dieser Betreuung teilnehmen, werden in der Regel zwischen 7 und 15 Jahren alt sein. Wir versuchen, die Gruppen entsprechend dem Alter der Kinder aufzuteilen, damit ähnliche Interessen zusammentreffen und eventuell auch neue Freundschaften innerhalb der Gruppen entstehen können.

  Last Update: 08.01.2013